Beiträge von Ruth Alber

Nougatzungen – Wenn Haselnuss auf Schoko trifft

Nuss-Nougatträumchen mit Crunch-Effekt Pünktlich zum 1. Advent gibt es ein neues Keksrezept von mir. Wer kennt’s: In der Weihnachtsbäckerei  bleibt eine Unmenge an Eiweiß übrig, aber das ist kein Problem. Denn es gibt glücklicherweise diese fantastische Rezept, welches nicht nur praktisch, sondern vor allem hammermäßig schmeckt. Geröstete Haselnüsse, Nougat und Schokolade, dieses Trio hört sich…

Weiterlesen

Saltimbocca mit Selleriepürree – und hop… sind sie im Mund

Feinstes Kalbfleisch, kräftiger Schinken und duftender Salbei – das perfekte Trio. Saltimbocca ist eines meiner liebsten Fleischgerichte: Es ist schnell zubereitet und schmeckt einfach fantastisch. Dazu ein cremiges Sellerieknollenpürree, ein gutes Glas Wein und die Welt ist wieder in Ordnung. Der Name kommt nicht von ungefähr, so heißt es doch dass die kleinen „Schnitzelchen“ dir…

Weiterlesen

Schokomousse mit Schokopuffreis

Eine Mousse zum eintauchen die auch noch knuspert! Die Idee zu diesem Dessert stammt von Patrick Rosenthal (schaut unbedingt mal bei ihm vorbei!). War auf der Suche nach einem Dessert mit Puffreis, da ich noch 2 Packungen davon hatte und bin auf seine Inspiration gestoßen. Meine Version dieses Dessert ist mit Mandelbutter verfeinert und schmeckt…

Weiterlesen

Hefeschnecken mit Mandel-Kakao-Pudding-Fülle

Frisch aus dem Ofen – ein Gedicht! Wenn man an Liebe denkt, hat das nicht immer nur mit unseren Herzensmenschen zu tun. Nein auch Hefeteig verdient es geliebt zu werden. So ist schon seine Zubreitung eine wahre Freude, wenn der samtig buttrige Teig durch die Finger wandert… Und dieser Hefeduft… einfach unwiderstehlich. Und dann jedes…

Weiterlesen

Schoko-Bananen-Brot – für Schokoholics

Wer kennt das nicht: „Braune Bananen mag ich nicht mehr essen!“ Kein Problem. Dann machen wir eben Schoko-Bananen-Brot daraus. Die überreifen Bananen haben von Natur aus viel Zucker, dass man keinen zusätzlichen weißen Zucker braucht, die Süße von etwas Honig reicht schon aus, das Brot (oder eher ist es dann doch ein Kuchen) verführerisch lecker…

Weiterlesen