Beiträge mit dem Stichwort: ‘Kekse̵

Orangensterne – Vanille & Orange was für eine Kombi

Diese Liasion ist echt der Hammer! Der fruchtig herbe Geschmack der Orange und die weiche süße Note der Vanilleschote… mmmmh, wenn man da nicht ins Schwärmen kommt… Das Sternmotiv ist im Advent sowieso gefragt und wenn es dann noch so lecker schmeckt, möchte man sie auf dem Keksteller gar nicht mehr missen. Also nichts wie…

Weiterlesen

Husarenkrapfen oder Engelsaugen?

Egal ob Husaren oder Engel, sie schmecken einfach köstlich! Die meisten meiner Kekse sind hell, nicht dass sie deshalb weniger gut schmecken würden, aber wenn man so einen Keksteller anrichtet, dann dürfen doch einige dunkle Sorten nicht fehlen, oder was sagt ihr? Für den dunklen Kleks auf dem Teller sind diese kleinen Teilchen perfekt. Die…

Weiterlesen

Nougatzungen – Wenn Haselnuss auf Schoko trifft

Nuss-Nougatträumchen mit Crunch-Effekt Pünktlich zum 1. Advent gibt es ein neues Keksrezept von mir. Wer kennt’s: In der Weihnachtsbäckerei  bleibt eine Unmenge an Eiweiß übrig, aber das ist kein Problem. Denn es gibt glücklicherweise diese fantastische Rezept, welches nicht nur praktisch, sondern vor allem hammermäßig schmeckt. Geröstete Haselnüsse, Nougat und Schokolade, dieses Trio hört sich…

Weiterlesen

Marzipankugeln – schnell und yummy!

Diese Resteverwertung ist richtig lecker! Bei den Baumkuchenwürfeln bleibt immer etwas Marzipan übrig. Auch Eiweiß bleibt in der Weihnachtbäckerei immer übrig.  Und daraus entstehen dann diese wunderbare Kugeln. Beim Backen steigt einem dieser wunderbare Duft von Mandeln und Zucker in die Nase… und alle Sorgen sind (mindestens für diesen kurzen Moment) vergessen.   Das Rezept stammt…

Weiterlesen

Buchweizenherzen – kräftig nussig

Spitzbuben kennt jeder! Hier gibt es die etwas herzhaftere Variante mit Buchweizen. Ich liebe Buchweizen! Dieser nussig herbe Geschmack ist wirklich einzigartig und verfeinert nicht nur so manch süße Leckerei. Diese Variante des Keksklassikers wird euren Keksteller aufhübschen und mit dem Gerücht aufräumen, dass Buchweizen langweilig schmeckt. Der Teig ist ruckzuck fertig und wunderbar mürbe.…

Weiterlesen

Buttertaler – die zergehen auf der Zunge

Butter auf der Zunge? OH ja!!! Wer diese Plätzchen einmal probiert hat, kann nicht mehr ohne. Diese unscheinbaren kleinen Taler zergehen wahrlich auf der Zunge. Schon wenn man den Teig zubereitet, versteht man, warum ich si ins Schwärmen gerate, denn er fühlt sich so samtig weich an, dass man am liebsten ewig darin kneten würde.…

Weiterlesen

Spitzbuben – die dürfen nicht fehlen

Klassischer Mürbeteig mit fruchtiger Konfitüre. Butterkekse mag jeder. Und wenn sie noch mit selbstgemachte Marillenmarmelade gefüllt sind, dann erst recht. Der Klassiker schmeckt nicht nur in der Adventszeit und hält sich auch über die Weihnachtsfeiertage hinaus, ich meine natürlich er würde sich halten, wenn es dazu kommen würde, dass noch welche bis dahin übrig sind:).…

Weiterlesen

Baumkuchenwürfel – die kleinen Beauties

Für diese kleinen Schönheiten braucht es Zeit! Mal schnell noch ein paar Kekse backen ist mit diesen Schönheiten leider nicht. Der Aufwand ist schon etwas größer, weil man immer dabei bleiben muss. Aber wenn man die Würfel erst mal in den Händen hält, dann weiß man, dass sich jede Minute gelohnt hat. Die kleinen Würfel…

Weiterlesen

Vanillekipfel – Ein Klassiker der nie aus der Mode kommt

Ein Traum aus Vanille, Zucker und natürlich Butter:). Der Klassiker untern den Weihnachtskeksen punktet mit seiner Vanillenote und seiner mürbe Konsistenz. Der buttrige Geschmack unterstreicht das süße Aroma und lässt diese kleinen Dinger zu echten Weihnachtssuchtkeksen mutieren. Aber hey, Adventszeit ist halt nur einmal im Jahr, da können wir uns auch etwas gönnen.   Viel…

Weiterlesen

Nougatstangen – es muss ja nicht immer Nutella sein

Nougat mag man eben! Jetzt mal Hand aufs Herz: Wer von euch mag kein Nougat?  Dachte ich mir… Deshalb sind diese kleinen Köstlichkeiten genau die richtige Wahl für euren Adventskeksteller. Dieses Spritzgebäck ist nicht nur schön anzuschauen, sondern schmeckt auch noch wunderbar nach Haselnüssen und Nougat. Und wenn es wirklich schnell gehen muss, kann man…

Weiterlesen