Nougatzungen – Wenn Haselnuss auf Schoko trifft

Nuss-Nougatträumchen mit Crunch-Effekt

Pünktlich zum 1. Advent gibt es ein neues Keksrezept von mir. Wer kennt's: In der Weihnachtsbäckerei  bleibt eine Unmenge an Eiweiß übrig, aber das ist kein Problem. Denn es gibt glücklicherweise diese fantastische Rezept, welches nicht nur praktisch, sondern vor allem hammermäßig schmeckt.

Bildschirmfoto 2019-12-01 um 11.33.00

Geröstete Haselnüsse, Nougat und Schokolade, dieses Trio hört sich schon im Rohzustand hervorragend an, aber wenn sie erst zu diesen knusprigen Zungen verarbeitet sind, dann kann ich mich nicht mehr halten. 😀 Also Eiweiß, fertig, los!

 

Viel Spaß beim Nachbacken

eure Ruth

Was man braucht:
  • 4 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 25 g Maisstärke
  • 200 g geröstete Haselnüsse (150 g für die Eiweißmasse, 50g zum Dekorieren)
  • 25 g Schokolade (mind. 70 % Kakao)
  • 100 g Nougatmasse
  • 40 ml Sahne
Wie es geht:

Oder lieber Lust auf...

Hinterlassen Sie einen Kommentar





*