Grießpudding- Kindheitserinnerungen

Dieser Pudding ist Kindheitserinnerung pur

Jeder hat so einige Rezepte, die man immer wieder kochen muss, um sich so zu fühlen, wie einst in Kinderjahren. Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte ist Grießpudding- ja einfach nur Grießpudding, ohne Schnick und ohne Schnack, pur und einfach nur mmmh...

Was ihr dazu braucht ist nicht viel, nur etwas Zeit, damit sich der Pudding im warmen Wasserbad auf euren Trip in die Vergangenheit vorbereiten kann...

 

Viel Spaß beim Nachkochen

eure Ruth

Grießpudding
Was man braucht:

 

  • 375 ml Milch (Pflanzenmilch geht auch)
  • eine Prise Salz
  • 125 g Grieß
  • 75 g Butter (oder 45 g Kokosöl und 30 g Wasser)
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • Saft einer halben Limette oder Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 3 EL kalte Milch zum Anrühren des Puddingpulvers
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • etwas Butter und Semmelbrösel für die Form
Wie es geht:

Oder lieber Lust auf...

Hinterlassen Sie einen Kommentar





*